Wir beraten Sie gerne: 062 886 10 00

Informationen zum Fahrplanwechsel 15. Dezember 2019

Linie 382: Sonntag: Der letzte Kurs um 00.02 Uhr nach Mägenwil, Bahnhof und zurück wird gestrichen.
Linie 389: Die Linie fährt nur noch bis Seon, Birren. Die Kurse nach Seon, Bahnhof werden gestrichen.
Linie 390: Zwischen Fahrwangen und Bettwil werden mangels Nachfrage folgende Kurse gestrichen:
- Montag - Freitag: 16.09 Uhr und 17.09 Uhr ab Fahrwangen
- Montag - Freitag: 07.40 Uhr und 8.59 Uhr ab Bettwil und an
  Sonntagen um 6.10 Uhr ab Bettwil.
Der Eilkurs wird umbenannt in Expressbus
Linie 391: Am Samstag werden die Kurse 18.53 Uhr und 19.53 Uhr von / nach Langsamstig gestrichen.
Linie 392: Montag – Freitag zusätzliche Kurse um 20.08 Uhr und 21.08 Uhr bis Lenzburg, Ziegeleiweg
Linie 393: Montag – Freitag zusätzlicher Kurs um 08.35 Uhr Lenzburg, Bahnhof nach Mägenwil, Bahnhof
- Montag – Freitag zusätzliche Kurse ab Lenzburg, Bahnhof 19.35 Uhr und 20.35 Uhr nach Othmarsingen, Bahnhof
Linie 395: Um 23.31 Uhr zusätzlicher Kurs ab Lenzburg, Hypiplatz nach Schafisheim, Gemeindehaus
Linie 396: Ein und Ausstieg nur noch beim Restaurant Eintracht.

Diverse Minutenanpassungen auf dem Liniennetz. Konsultieren Sie bitte vor Ihrer Reise immer den Online Fahrplan oder die RBL App.

Die Preise werden auf den Fahrplanwechsel nicht erhöht.

Besten Dank für Ihre Kenntnisnahme.

Büro-Öffnungszeiten über Weihnachten - Neujahr

Montag, 23. Dezember 2019: 08.00 - 12.00 / 13.30 - 17.00 Uhr
Dienstag, 24. Dezember 2019: 08.00 - 12.00 / 13.30 - 16.00 Uhr
Mittwoch, 25. Dezember 2019: geschlossen
Donnerstag, 26. Dezember 2019: geschlossen

Freitag, 27. Dezember 2019: 08.00 - 12.00 / 13.30 - 17.00 Uhr


Montag, 30. Dezember 2019: 08.00 - 12.00 / 13.30 - 17.00 Uhr
Dienstag, 31. Dezember 2019: 08.00 - 12.00 - 13.30 - 16.00 Uhr
Mittwoch, 1. Januar 2020: geschlossen
Donnerstag, 2. Januar 2020: geschlossen

Freitag, 3. Januar 2020: 08.00 - 12.00 / 13.30 - 17.00 Uhr

50 Jahre Regionalbus Lenzburg – Tag der offenen Tür

Kaum zu glauben, wie schnell die Zeit vergeht: Am 1. Juni 1970 wurde der «neue Autokurs Lenzburg – Seengen – Fahrwangen» feierlich eingeweiht. Zum Einsatz kam damals ein einziger Chauffeur mit einem altgedienten Car. Heute bedient die Regionalbus Lenzburg AG über 20 Gemeinden mit 11 Buslinien und beschäftigt rund 100 Personen.

Reservieren Sie sich schon heute den Samstag, 20. Juni 2020 und feiern Sie mit uns das 50-Jährige Bestehen am Tag der offenen Tür!

Es erwartet Sie:
-    Ein Rundgang durch das Betriebsgebäude mit Erläuterungen zur Leitstelle und Disposition
-    Fahrzeugausstellung Elektrobus / Eurobus / Car Rouge
-    Festwirtschaft
-    Gartenbahn Staufen
-    Verschiedene Attraktionen für Jung und Alt
-    Musikalische Unterhaltung

Wir freuen uns auf einen gelungenen Festtag mit Ihnen!

Einzelne Billettautomaten wurden ausser Betrieb genommen

Die Swisscom schaltet das 2G Netz ab. Aus diesem Grund ist eine Umrüstung der A-Welle Automaten auf 4G notwendig. Diese Umrüstung verursacht erhebliche Kosten. Der Umsatz der Billettautomaten ging jedoch, aufgrund der immer beliebteren elektronischen Fahrausweise, in den letzten Monaten laufend zurück. Der Rückgang wird auch in Zukunft anhalten. Deshalb haben wir geprüft, bei welchen Automaten der Verkauf so gering ist, dass sich eine Umrüstung aus wirtschaftlichen Gründen nicht rechtfertigt.

Aufgrund der Überprüfung wurden die Automaten in Möriken, Staufen, Schafisheim und Egliswil ausser Betrieb genommen.

Nach wie vor können Billette beim Fahrpersonal gelöst werden. Der einfachste und schnellste Weg ein Billett zu lösen, ist jedoch über eine Ticket-App. Informieren sich auf fairtiq.com und laden Sie die App-auf Ihr Smartphone. Sie werden staunen, wie einfach es ist, stets den richtigen Fahrausweis zum günstigsten Preis zu lösen.

Herzlichen Dank für das Verständnis und die Kenntnisnahme.

Linie 396 17.39h Richtung Schafisheim

Aktuelles

Wöchentlicher Sonderbus ab Hunzenschwil ins Wynecenter

Ab dem 5. März 2019 erreichen Sie das Einkaufscenter einmal wöchentlich direkt und bequem mit dem Bus. In Zusammenarbeit mit der Gemeinde Hunzenschwil bietet Regionalbus Lenzburg für das Pilotprojekt jeweils am Dienstag die nachfolgende Busverbindung an:

FAIRTIQ

FAIRTIQ - Ticket-App ist ab sofort schweizweit nutzbar

Die öV-Ticketing-App “FAIRTIQ”, welche vom Regionalbus Lenzburg gemeinsam mit 20 weiteren Transportunternehmen angeboten wird, kann ab sofort für Fahrten in der ganzen Schweiz genutzt werden. Die App ist die einfachste Fahrkarte der Schweiz und funktioniert nach dem sogenannten Check-In/ Check-Out-Prinzip. Vor der Fahrt checkt der Fahrgast mittels Klick in der App ein und hat ein gültiges Ticket für den öV. Mittels Standortlokalisierung wird der Reiseweg aufgezeichnet. Nach dem Ende der Fahrt muss wieder ausgecheckt werden und die Reise wird verrechnet.

Bisher mussten die Nutzer wissen, in welchen Gebieten FAIRTIQ gültig ist, denn Fahrten über die Grenzen einzelner Tarifverbünde hinaus waren nicht möglich. Nun wurde die App weiterentwickelt, so dass Fahrten in der gesamten Schweiz gemacht werden können. FAIRTIQ kann auf dem Streckennetz des Generalabonnements genutzt werden - derzeit noch ohne Schiffe.

So einfach geht’s

Beim Einsteigen auf «Start» und beim Aussteigen auf «Stopp» wischen – fertig. Die gefahrene Strecke wird mittels Standortbestimmung automatisch erkannt, gemessen und anschliessend über das hinterlegte Zahlungsmittel abgebucht. Sie bezahlen das Ticket erst am Ende Ihrer Reise. Und wenn Sie beim Aussteigen aus Versehen vergessen in der App auf «Stopp» zu drücken, werden Sie automatisch daran erinnert.

Wer mit FAIRTIQ fährt, spart nicht nur Zeit, sondern auch Geld. Den Nutzern wird automatisch am Ende des Tages der Tagesbestpreis über das angegebene Zahlungsmittel verrechnet. Falls der Wert Ihrer Einzelfahrten den Preis für eine Tageskarte übersteigt, zahlen Sie nachträglich nur den günstigeren Tarif.

Vorteile von FAIRTIQ

  • Sie müssen sich nicht um Zonen und Tarife oder das korrekte Via kümmern
  • Sie erhalten immer das günstigste Ticket zum Tagesbestpreis
  • Gültig in der gesamten Schweiz
  • Sie müssen sich nur einmal registrieren
  • Vergessen Sie auszuchecken, erhalten Sie eine Erinnerung
  • Kein Bargeld und kein Ticketkauf beim Fahrer nötig
  • Sie gewinnen Zeit - kein Anstehen am Billettautomaten oder beim Fahrpersonal

    Gültigkeitsbereich:
    FAIRTIQ ist auf dem gesamten öffentlichen Verkehrsnetz der Schweiz einsetzbar.

    Bedienerfragen / FAQ zu FAIRTIQ:
    Hier gelangen Sie zu den FAQ.

    Kontaktformular FAIRTIQ
    Bei Problemen mit der App füllen Sie bitte das Kontaktformular aus.