Wir beraten Sie gerne: 062 886 10 00

Aktuelles

Einstellung des Verkaufes von öV-Fahrausweisen am Kronenplatz

Vor etwas mehr als 10 Jahren baute der Regionalbus Lenzburg zusammen mit der Stadt Lenzburg und Seetal Tourismus das Büro für Tourismus und Mobilität am Kronenplatz 22 in Lenzburg auf. Eine zentrale Dienstleistung des Büros war der Verkauf von nationalen und internationalen Billetten und Abonnementen des öffentlichen Verkehrs. Dieser Verkauf wird nun per Ende März 2019 eingestellt.

Seit einiger Zeit verändert sich das Kaufverhalten. Immer mehr Kundinnen und Kunden steigen um auf den Online-Verkauf sowie die Ticket-Apps. Auch die automatische Verlängerung der Abonnemente auf Swisspass wird von vielen Fahrgästen geschätzt. Seit 2016 sind die Verkäufe rückläufig. In den letzten Monaten sogar markant. Allein im Jahr 2018 sank der Umsatz gegenüber dem Vorjahr um 25 %. Dieser Trend wird in Zukunft weiter zunehmen.

Im Gegensatz zum Umsatz hat der Beratungsaufwand nicht abgenommen. Die Verkaufsstelle am Kronenplatz ist vor allem bei einer älteren Kundschaft sowie für Gruppen- und Schulreisen beliebt. Die Kosten für die Beratung und die Miete der Verkaufsgeräte lassen sich mit dem Ertrag aus den Verkaufsprovisionen bei weitem nicht mehr decken. Mit diesem Ungleichgewicht lässt sich die Aufrechterhaltung der Dienstleistung aus wirtschaftlichen Gründen nicht mehr rechtfertigen.

Der Entscheid des Regionalbus Lenzburg erfolgte in Absprache mit der Stadt Lenzburg sowie Seetal Tourismus. Im Zuge der Einstellung des Verkaufes werden auch die Öffnungszeiten des Büros im Kronenplatz angepasst. Ab 1. April 2019 bleibt die Geschäftsstelle «Tourismus Lenzburg Seetal» an den Vormittagen geschlossen. An den Nachmittagen von Montag bis Freitag steht das kompetente Team jedoch gerne für persönliche touristische Auskünfte und Beratungen zu Verfügung.

Lenzburg, 06. März 2019 / René Bossard

Für weitere Auskünfte und Fragen stehen zur Verfügung:

  • Regionalbus Lenzburg und Seetal Tourismus: René Bossard (Tel 062 886 10 03)
  • Stadt Lenzburg: Thomas Hofstetter (Tel 062 886 45 12)

Wöchentlicher Sonderbus ab Hunzenschwil ins Wynecenter

Ab dem 5. März 2019 erreichen Sie das Einkaufscenter einmal wöchentlich direkt und bequem mit dem Bus. In Zusammenarbeit mit der Gemeinde Hunzenschwil bietet Regionalbus Lenzburg für das Pilotprojekt jeweils am Dienstag die nachfolgende Busverbindung an:

FAIRTIQ

FAIRTIQ - Ticket-App ist ab sofort schweizweit nutzbar

Die öV-Ticketing-App “FAIRTIQ”, welche vom Regionalbus Lenzburg gemeinsam mit 20 weiteren Transportunternehmen angeboten wird, kann ab sofort für Fahrten in der ganzen Schweiz genutzt werden. Die App ist die einfachste Fahrkarte der Schweiz und funktioniert nach dem sogenannten Check-In/ Check-Out-Prinzip. Vor der Fahrt checkt der Fahrgast mittels Klick in der App ein und hat ein gültiges Ticket für den öV. Mittels Standortlokalisierung wird der Reiseweg aufgezeichnet. Nach dem Ende der Fahrt muss wieder ausgecheckt werden und die Reise wird verrechnet.

Bisher mussten die Nutzer wissen, in welchen Gebieten FAIRTIQ gültig ist, denn Fahrten über die Grenzen einzelner Tarifverbünde hinaus waren nicht möglich. Nun wurde die App weiterentwickelt, so dass Fahrten in der gesamten Schweiz gemacht werden können. FAIRTIQ kann auf dem Streckennetz des Generalabonnements genutzt werden - derzeit noch ohne Schiffe.

 

So einfach geht’s

Beim Einsteigen auf «Start» und beim Aussteigen auf «Stopp» wischen – fertig. Die gefahrene Strecke wird mittels Standortbestimmung automatisch erkannt, gemessen und anschliessend über das hinterlegte Zahlungsmittel abgebucht. Sie bezahlen das Ticket erst am Ende Ihrer Reise. Und wenn Sie beim Aussteigen aus Versehen vergessen in der App auf «Stopp» zu drücken, werden Sie automatisch daran erinnert.

Wer mit FAIRTIQ fährt, spart nicht nur Zeit, sondern auch Geld. Den Nutzern wird automatisch am Ende des Tages der Tagesbestpreis über das angegebene Zahlungsmittel verrechnet. Falls der Wert Ihrer Einzelfahrten den Preis für eine Tageskarte übersteigt, zahlen Sie nachträglich nur den günstigeren Tarif.

 

Vorteile von FAIRTIQ

  • Sie müssen sich nicht um Zonen und Tarife oder das korrekte Via kümmern
  • Sie erhalten immer das günstigste Ticket zum Tagesbestpreis
  • Gültig in der gesamten Schweiz
  • Sie müssen sich nur einmal registrieren
  • Vergessen Sie auszuchecken, erhalten Sie eine Erinnerung
  • Kein Bargeld und kein Ticketkauf beim Fahrer nötig
  • Sie gewinnen Zeit - kein Anstehen am Billettautomaten oder beim Fahrpersonal

 

Gültigkeitsbereich

FAIRTIQ ist ab dem 1. März 2018 auf dem gesamten öffentlichen Verkehrsnetz der Schweiz einsetzbar. 

 

Bedienerfragen / FAQ zu FAIRTIQ
Hier gelangen Sie zu den FAQ.

 

Kontaktformular FAIRTIQ
Bei Problemen mit der App füllen Sie bitte das Kontaktformular aus.